Normung ISO, CEN, DIN


Oft verkannt, auch unter Technikern, ist die Bedeutung und Auswirkung von Normen und Richtlinien für den technischen Fortschritt. Jeder kennt noch den Begriff DIN-Norm, aber im zusammenwachsenden Europa haben harmonisierte Europäische EN-Normen in vielen Bereichen die DIN Normen abgelöst.

Technische Normung hat insbesondere in gesetzlich geregelten Bereichen wie dem Stahlbau und dem Bau von druckführenden Komponenten eine besondere Bedeutung. Moderne Regelwerke zur Bemessung von geschweißten Konstruktionen und deren Auslegung im praktischen Fall bestimmen aufgrund des gesetzlichen Rahmens über die Wettbewerbsfähigkeit der Konstruktionsbüros und der Fertigungsbetriebe.

Das Thema Bauteilsicherheit spielt dabei hinsichtlich der Stahlsortenwahl immer wieder eine große Rolle und steht oft der Forderung nach wirtschaftlicheren Baumethoden gegenüber.

Siehe auch:

· Norm EN13445/EN13480
· Norm EN1993-1-10