EN1993-1-10


Im Rahmen der Europäischen Normung im Stahlbau hat IWT an der Entwicklung des Sprödbruchnachweises für den Stahlbau in der EN1993-Teil1-10 mitgewirkt. In diesem Bereich arbeiten wir eng zusammen mit dem Lehrstuhl für Stahlbau der RWTH Aachen, Prof. Dr. M. Feldmann (vorm. Prof. G. Sedlacek)

Zu dieser Arbeit existiert mittlerweile ein Hintergrundbericht, den wir Ihnen auf Anfrage gerne zuschicken. Bei spezifischen Fragestellungen des Stahlbaus, welche die Zähigkeitsanforderungen betreffen können wir Ihnen gerne weiterhelfen, z.B. bei der Beantragung einer Zustimmung im Einzelfall.